Ausflug nach Yokohama

Hochhaus YokohamaDie südlich von Tokio gelegene und mit ihr über Kawasaki zusammengewachsene Millionenstadt wird oft wegen der Hauptstadt vernachlässigt, obwohl sie touristisch einiges zu bieten hat. Mit der Bahn von Tokio über die JR-Yokosuka-Linie ist der in vierzig Minuten erreicht.

Einige Sehenswürdigkeiten, für die sich ein Ausflug nach Yokohama lohnt sind: Der Manyo Club ist ein Wellness-Tempel mit künstlichem Onsen dessen Wasser von der Izu-Halbinsel hochgepumpt werden. Jahrhundert Wohngegend der im Anhang der europäischen Kaufleute kommenden Chinesen, ist das Gebiet heute als Kurioität mit etlichen Restaurants und Chinaläden kommerziell durchorganisiert, aber trotzdem ein Ort an dem man in Japan selten erhältliche Spezialitäten finden kann, wie Schildkrötensuppe oder in Schnaps eingelegte Eidechsen ? letzteres zur Stärkung der Manneskraft. Die teilweise zur Fußgängerzone gemachte Isezakich? verlängert sich auf der anderen Seite des Bahnhof Kannai zum Hafen hin zur Basha-michi-Einkaufsstraße, die man ein Stück lang gepflastert hat und historisierend dem Flair des 19.

 

Yokohama Museum of Art

Seit der Eröffnung im Jahr 1989 hat das Yokohama Museum of Art Exponate als Kunstmuseum für internationale Hafenstädte und Yokohama mit Schwerpunkt auf nahe und moderner Kunst gesammelt. Darüber hinaus ist es ein Kunstmuseum, das mit einem Kunstinformationszentrum ausgestattet ist, das einen „Kinderkatalog“, ein „Atelier der Bürger“ mit kreativen Aktivitäten und 100.000 Bücherbände umfasst.

Es ist mit dem öffentlichen Verkehr sehr gut zu erreichen.
Bahnhof Yokohama ist die nächstgelegene U-Bahn-Station. Wenn Du mit dem Bus kommst, kannst Du bei Yokohama City Air Terminal aussteigen.

WWW: http://yokohama.art.museum/

 

Mori Art Museum

Es ist ein im Vergleich mit anderen, kleines Museum. Insgesamt gebe ich eine 5-Sterne-Bewertung. Hauptsächlich für zeitgenössische Kunst werden Ausstellungen verschiedener Genres wie Mode, Architektur, Design, Fotografie und Video gezeigt.

WWW: http://www.mori.art.museum/jp/

Die nächste U-Bahn-Station ist Nogizaka Sta.. Die nächste Bushaltestelle ist Roppongi Itchome Ekimae Bus Stop die nächste Haltestelle.

Meiji Memorial Picture Gallery

Sacred Memorial Gemälde Museum. Meiji Jingu Outer Garden ist in der Lage, die Natur der Jahreszeiten beginnen verschiedene Sportanlagen und die vier Jahreszeiten des Jingu-Stadion im Herzen der 1926 zu genießen, ist in Meiji-Gedächtnisgalerie als die Outer Gardens des Meiji-Schrein gebaut. Vor allem die Ginkgo-Bäume sind bekannt.

WWW:http://www.meijijingugaien.jp/art-culture/seitoku-gallery//
Telefon-Nummer: +81 3-3401-5179

Es ist sehr gut zu erreichen. Aoyama-itchōme Sta. ist die nächste U-Bahn-Station. Die Bushaltestelle „Yotsuya Station“ Bus Stop for Shinjuku Station ist nur wenige Meter entfernt.

 

Iwasaki Museum

Sie können alte Kleider mieten und Bilder machen. Die alten Damen, die sich dort freiwillig melden, sind süß und werden versuchen, mit Ihnen auf Englisch zu sprechen. Kostüm-Display & Getragenes Erinnerungsfoto. Es gibt jedoch keine englischen Erklärungen für die Displays, und Sie müssen einfach durchkommen.

WWW: http://www.iwasaki.ac.jp/museum/index.html
Telefonnummer: +81 45-623-2111

Für Besucher täglich geöffnet von 09:40 bis 18:00 Uhr, ausser am Montag.

Auch die Bewertungen sind gut:

 

Adresse: 254 Yamatech, Naka-ku, Yokohama-shi, Kanagawa-ken 231-0862, Japan
Iwasaki-Museum.jpg
Es ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar. Die nächste Bushaltestelle ist Hotel New Grand die nächste Haltestelle.

 

Kanazawa Bunko

über das Kamakura-Shogunat und dem Wunder Legende über einen Zeitraum von 2018. Vater von Kokei Arbeit von Unke. Für Besucher täglich geöffnet von 09:00 bis 16:30 Uhr, ausser am Montag.

WWW: http://www.planet.pref.kanagawa.jp/city/kanazawa.htm

Adresse: 142 Kanazawacho, Kanazawa, Yokohama, Kanagawa Prefecture 236-0015, Japan

Kanazawa-Bunko.jpg
Es ist einfach zu erreichen. Die Bushaltestelle Shomyoji Bus Stop ist nur wenige Meter entfernt.

Yokohama Geschichtsarchiv

Historisches Museum in Yokohama  Yokohama Stadtgeschichtsmuseum. Es liegt in der Nähe des Yamashita Parks. Das beste Museum, um Yokohamas Hafengeschichte und Stadtentwicklung vorzustellen, ist besser als ein anderes historisches Museum in der Nähe, und Ausstellungen und Präsentationen sind detaillierter. Es war sehr interessant. Moderne japanische Studien, die nach der Öffnung des Hafens in Yokohama begannen, sind zu bereicherten japanischen Figuren der Zeit geworden, die aus Übersee gesehen wurden.

Für Besucher täglich geöffnet von 09:30 bis 17:00 Uhr, ausser am Montag.

Dieses Museum ist ein kleines Museum. 4 Sterne halte ich für eine ausgewogenen Bewertung

WWW: http://www.kaikou.city.yokohama.jp/index.htm

Adresse: 3 NihonÅ, Naka-ku, Yokohama-shi, Kanagawa-ken
Yokohama-Archives-of-History.jpg
Es ist gut angeschlossen. Die nächste U-Bahn-Station ist Kannai Station. Die Bushaltestelle Osanbashi ist nur wenige Meter entfernt.

Kanagawa Prefectural Museum of Cultural History

WWW: http://ch.kanagawa-museum.jp/

Adresse: Japan, 〒231-0006 Kanagawa-ken, Yokohama-shi, Naka-ku, Minaminakadōri, 5

Weil das Innere der Halle nicht so breit ist, gibt es nicht viele Exponate, so kann es ein wenig unbefriedigend fühlen. 000 Punkte. ? Das Geschichtsmuseum der Stadt Yokohama, Tsuzuki WardEs wurde für zwei Jahre erneuert und Ende April dieses Jahres wiedereröffnet. Das Gebäude hat eine Geschichte und einen Geschmack. Darüber hinaus gibt es viele klassische Gebäude in der Nähe, darunter der Yokohama Three Tower. Das Gebäude, das Yokohama Basho Bank war, ist ein Klassiker und geschmackvoll. Nicht das Alte, sondern die Geschichte des modernen Kanagawa kann realisiert werden. Erneuerung nach der Schließung für zwei Jahre, die Sammlung ist an einem Tag nicht verfügbar, es gibt ein Café, wo Sie Snacks in der Halle haben können, und es ist bequem. Zwei Arten von Duplikaten der Buddha-Statue, aus Harz und Gips ? 2F_ Volksmusik-Ausstellungsecke ist ein Muss. Festival-Tools und Dogeni-Götter (auch Duplikate. ) Sind interessant ? 2F_ Shinchi-yaki ist Tanabe Sammlung (Deposit). Kanagawa, Kamakura / Hakone / Odawara / Kultur / Ashigara Berg Kintaro auch, Nja Ausstellung von über und mächtig mit allen ? Der Hauptzweck der Sammlung / Schutz / Erforschung von wertvollen Kulturgütern und Forschung. Das Aussehen und die stark feierliches Gefühl ist schien Yokohama Specie Bank Nord Hauptquartier ursprünglich, das Gebäude selbst des Museums ist eine Sache der Vergangenheit wichtig. Natürlich ist das Gebäude selbst erhaltenswert, und die Klimaanlage ist ein wichtiger Faktor für wertvolle Gegenstände, so dass es an dieser Stelle keine Beschwerden gibt.
Kanagawa-Prefectural-Museum-of-Cultural-History.jpg
Es ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen.
Sakuragichō Station ist die nächste U-Bahn-Station. Die nächste Bushaltestelle ist Osanbashi die nächste Haltestelle.

SOGO MUSEUM OF ART

Webseeite: https://www.sogo-seibu.jp/common/museum/
Telefon: +81 45-465-5515
Adresse: 2 Chome-18-1 Takashima, Nishi-ku, Yokohama-shi, Kanagawa-ken 220-0011, Japan

Es ist täglich geöffnet von 10:00 bis 20:00 Uhr.

Das letzte Museum für diesen BeitragEine positive Überraschung

Es ist ein relativ kleines Museum. Zusammengefasst gebe ich eine Bewertung mit 4 Sternen

Auf Bewertungsplattformen hat es sehr positive Bewertungen:

Stock der Sogo Kaufhäuser in Yokohama. Ein Museum in einem Kaufhaus, das von den Showa 50’s fortgeführt wurde. Es wurde ein Autorengespräch geführt und nach dem Zweck der hallenbekannten Ausstellung gefragt, der Kommentar zur Arbeit und der Blick auf die Ausstellungsarbeit verändert. Eine gute Ausstellung wird stattfinden, so dass es eine notwendige Prüfeinrichtung ist.
SOGO-MUSEUM-OF-ART.jpg
Es ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar.
Bahnhof Yokohama ist die nächstgelegene U-Bahn-Station. Die Bushaltestelle