Goa Reiseführer

http://www.reise-asien.com/wp-content/uploads/2015/03/Goa.jpgGoa ist ein Ort mit vielen Kontrasten. Auf kleinstem Raum findet man hier unglaubliche Kultur, Naturwunder und jede Menge Freizeitmöglichkeiten. Flankiert vom Arabischen Meer im Westen und den imposanten Sahyadri Bergen im Osten reicht das Gebiet von Goa vom Meeresspiegel bis über 1000 Meter über dem Meer.
Goa war lange Zeit portugiesische Kolonie. Darum hat sich in der Provinz viele anders entwickelt, als im restlichen Indien, das unter englischer Kolonialherrschaft stand. Darum gibt es hier nach wie vor viele Christen und die Sitten und Gebräuche kommen uns oft bekannter vor.

Klima in Goa

In Goa liegt etwas in der Luft. Das angenehme Klima über das ganze Jahr. Von Oktober bis Februar ist di e beste Reisezeit. Die Temperaturen liegen zwischen 21° C und 30° C. In den Sommermonaten können sie über 36° C steigen, was für viele schon wieder unangenehm wird. Im Herbst, besonders im September herrscht eine starke Regenzeit. Das ist dann nicht unbedingt die ideale Reisezeit für Goa.

Anreise nach Goa

Goa hat einen grossen internationalen Flughafen. Von Europa gibt es leider nur wenige Direktflüge. Condor bietet beispielsweise ein Mal die Woche einen Flug von Frankfurt aus an. Wer etwas günstiger reisen möchte, kann über Delhi oder Mumbai fliegen und dann mit einem günstigen Inlandsflug oder auf dem Landweg nach Goa kommen.

Die Strassen in der Provinz sind sehr gut ausgebaut. Private Busse bringen Sie günstig an Ihr Ziel. Auch Taxis sind nicht teuer. Über den Fluss Goa kommt man an mehreren Stellen mit Fährboten.

Was kann man in Goa unternehmen?

Die Provinz Goa ist als das Urlaubsparadies in Inden bekannt. Die Küste ist gezeichnet von langen weissen Traumstränden. Tauchen, Schnorcheln und andere Wassersportarten werden überall angeboten. Ideal ist die Region daher für einen erholsamen Strandurlaub. Zahlreiche Luxushotels reihen sich aneinander. Die Standards entsprechen im Wesentlichen dem, was Sie aus Südeuropa kennen. In zweiter Reihe gibt es zahlreiche günstigere Hotels. Von simplen Bungalows bis zu belebten Hostels reicht das Angebot im Budget-Segment.

Wer länger in Goa bleiben möchte, für den bieten einige Hostels spezielle Raten für Langzeitaufenthalte an.

One Comment

Comments are closed.