Top 3 Sehenswürdigkeiten in Vietnam

Der April, der ja bald beginnt, ist der perfekte Monat für eine Reise nach Vietnam. Die Temperaturen sind ideal – nicht zu schwül aber nicht regnerisch und die Preise für die Unterkünfte sind schon deutlich günstiger als im Dezember oder im Februar. Doch was soll man dort alles ansehen und machen. Reise-Asien.com stellt die top 3 Sehenswürdigkeiten in Vietnam vor, damit Sie sich schon einmal zurechtfinden.

Dalat

Bekannt auch unter dem Namen Blumenstadt gibt es in Dalat viel zu entdecken. Der Dalat Market hat es mir besonders angetan. In diesem Markt gibt es hauptsächlich exotische Früchte und Kleidung zu kaufen. Daneben ist der Dalat Wasser-Pavillon eine echte Sehenswürdigkeit. Er wurde 1919 im Herzen der Stadt errichtet. In dem Pavillon gibt es ein kleines Restaurant in, dem einheimische Spezialitäten serviert werden. Allerdings ist es recht teuer. Wenn Sie dann noch zeit übrig haben, lohnt sich ein besucht des Nguyen Huu Hao Palastes. Er liegt auf dem Lamdong Hügel und wurde 1930 von Queen Nam Phung errichtet. Bei einem Besuch können Sie zwei Stockwerke besichtigen und selbst erleben, wie asiatische Herrscherfamilien früher gelebt haben.

Pongour Wasserfälle

Mit einer Höhe von über 40 Metern sind die Wasserfälle die grössten und breitesten Wasserfälle in Vietnam. Obwohl man sie natürlich das ganze Jahr über bewundern kann, sind sie im April besonders beeindruckend. Dank der terrassenförmigen Struktur kann man sehr leicht nach oben gelangen und hat von dort einen herrlichen Ausblick. Nehmen Sie auf jeden Fall Ersatzkleidung mit, denn Sie werden mit Sicherheit nass werden.

Am besten erreicht man die Pongour Wasserfälle mit dem Mietauto über den Highway 30. Wer nicht gerne alleine den Wasserfall erkunden will, oder einfach andere Reisende kennenlernen möchte, der kann sich einem der verschiedenen geführten Touren anschliessen.

Nha Trang Beach

Nach anstrengenden Tagen mit Sightseeing und Einkaufen wollen Sie sich vielleicht ein wenig Ruhe und Entspannung gönnen. Nha Trang Beach ist der ideale Ort in Vietnam dafür. Zugegeben, der Ort liegt sehr abgelegen. Der beste Weg der Anreise ist mit einem Mietwagen. Dafür wird man mit wunderschönen Stränden, die extrem sauber und gepflegt sind und mit dem freundlichsten Wetter in Vietnam begrüsst. Die Preise für Hotels und Resorts sind in Nha Trang ebenfalls sehr günstig.