Billigflüge nach Thailand

Billigflüge nach Thailand sind schwer zu finden. Das hat hauptsächlich damit zu tun, dass die klassischen  Billigflieger wie Ryanair die Langstrecke noch immer nicht bedienen. So ist man auf die „normalen“ Airlines angewiesen, und wenn man einen Flug z.b. von München nach Bankgkok sucht, ist das dann eher teuer. Doch es gibt ein paar Tricks, um trotzdem sehr günstig nach Asien zu kommen.

Bangkok Air

Günstige Flüge mit Ethihad, Emirates und Co

emirates-flugzeugBekannt sein dürfte mittlerweile, dass man bei arabischen Airlines, mit Umstieg in Dubai, Abudabi oder Doha um 150 bis 200 Euro günstiger davonkommen kann. Ich finde das nicht unangenehm. Die Zwischenlandung in Abu Dhabi oder Dubai ist etwa genau in der Hälfte des Flugs also nach 6 Stunden. Dann kann man sich die Beine vertreten und etwas Essen. Das finde ich angenehmer als 13 Stunden am Stück im engen Flugzeug zu sitzen. Wenn Du etwas Zeit hast, kannst Du auch eine Nacht bleiben und Dir die Stadt anschauen.

Weniger bekannt ist allerdings, dass die Flüge oft noch günstiger zu bekommen sind, wenn man die Strecken separat bucht. Besonders bei Turkish Airlines ist mir das letzthin aufgefallen. So kostet ein Ticket von Friedrichshafen über Istanbul nach Bangkok rund 90 Euro mehr als für dieselben Flüge die Tickets Friedrichshafen – Istanbul und Istanbul – Bangkok zusammen. Das ist jetzt natürlich nicht sehr viel, aber immerhin etwas Geld für die Reisekasse.

Eine weitere Möglichkeit zum Geldsparen ist den Abflug von stärker umkämpften Abflughäfen zu wählen. Amsterdam ist hier ein gutes Beispiel. So kann der Flug München Amsterdam – München -Bangkok – München – Amsterdam, wobei man das letzte Segment natürlich nicht fliegen muss, mit der Lufthansa  ebenfalls um einiges günstiger sein als nur der Direktflug von München nach Bangkok.

Mit Norwegian Air günstig nach Bangkok

Norwegian AirBilligflüge nach Thailand gibt es derzeit mit Norwegian über Oslo. Die relativ junge Billigairline hat sich zum Ziel gesetzt, die Preise für Langstreckenflüge in den nächsten Jahren deutlich günstiger zu machen. Mehrmals pro Woche wird mit einer modernen Boeing 777 von Oslo nach Bangkok geflogen. Der Komfort an Bord ist nicht viel schlechter als bei Lufthansa oder Air Berlin.

Den Flug von und nach Oslo musst Du separat dazubuchen. Wenn wir München als Ausgangspunkt für die Reise nach Thailand nehmen, dann finden wir derzeit den günstigsten Flug, inklusive Zubringerflug nach Oslo für unter 300 Euro. Ein echter Spitzenwert. Wie bei allen Billigairlines ist bei diesem Preis nur Handgepäck inbegriffen und für Essen und Trinken wird man extra zur Kasse gebeten. Wichtig ist zu wissen, dass Du bei Norwegian Air an Board dafür nur mit Kreditkarte bezahlen kannst. Bargeld wird nicht akzeptiert.

Nun wünsche ich euch noch viele Erfolg dabei, günstige Reisen zu finden, wenn Ihr Hilfe braucht könnt Ihr mir gerne schreiben.