Hotels

Asien bietet Reisenden alles. Von einfachen Bungalow Hotels für Rucksackreisende, die es für wenige Euros gibt bis hin zu Luxushotels. Aber auch der dort kommt man günstig weg. Die führenden asiatischen Luxushotelketten Shangri-La und Mandarin Oriental bieten höchsten Standard für einen Preis, für den man in Europa vielleicht ein 3-Sterne Hotelzimmer bekommt.

Urlauber, die auf der Suche nach Erholung mit hohem Standard und Luxus sind, sind in den zahlreichen asiatischen Luxushotelketten wie Shangrila Hotelsgut aufgehoben.

Doch auch immer mehr neue Hotels, wie das Holiday Inn Shanghai, das Hotel mit dem glasboden Swiminpool, versuchen mit Design und Service den höchstmöglichen Standard bieten.

Wer eine längere Asienreise plant, wird oft nach günstigeren Unterkunftsmöglichkeiten Ausschau halten. Hier bieten sich einerseits Hostels an, andererseits kann man in Asien auch Bungalows zu sehr günstigen Preisen mieten.

Selbst in de der grossen Touristendestination wie Bali können Sie günstige Unterkünfte finden, wenn Sie bereit sind abseits der bekanntesten Internetportale zu suchen und sich ein wenig umzuschauen und die Preise vergleichen.

Hostels und Jugendherbergen kann man, je nach Land, bereits ab 6 Euro pro Nacht bekommen. Für Luxus-Bungalows ist Thailand sehr bekannt. Objekte von solcher Grösse und Schönheit, die in Europa nur für Superreiche bezahlbar währen, gibt es im Land am Mekong bereits für 25 Euro pro Nacht. Etwas ausserhalb gibt es kleinere Bungalows sogar noch günstiger. Wer ein Bungalow mieten möchte, dem empfehlen wir über Plattformen wie Homeaway zu buchen, da man hier direkt mit dem Vermieter in Kontakt kommt und nicht noch für die Vermittlung bezahlt.

 

3 Comments
  1. Pingback: Wie ist das Preisniveau bei Reisen in China? | Asien Reisen

  2. Bei der Buchung einer LastMinute Reise sollten, egal wie günstig
    der Preis auch bereits
    erscheinen mag, verschiedene Anbieter verglichen werden.
    Denn gerade in diesem Bereich
    sind die Preisunterschiede bisweilen ganz erheblich.
    Eine Reise, die im normalen Tarif um die
    2.000 Euro gekostet hätte, kann kurz vor Reiseantritt mitunter bereits für die Hälfte des Preises zu bekommen sein.

  3. Hallo Allerseits,
    auf meiner Asien-Reise durch die dortige
    Freizeitpark-Welt habe ich seinerzeit
    auch in Singapur Zwischenstation gemacht.
    Ich hatte mir einen Kurzaufenthalt im
    „Raffles“ gegönnt,ein tolles traditionsreiches
    Hotel,das Geschichte geschrieben hat!

    Herzlichst

    Heiner Kämpken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.