Beste Reisezeit für Thailand

Was ist die beste Reisezeit für Thailand?

Reisezeit Thailand

Wie in vielen Gegenden Asiens gilt auch in Thailand, dass die Flüge günstiger sind je schlechter die Reisezeit ist. „Schlechte Reisezeit“ mein in Thailand meist die Regenzeit. Man will ja schliesslich die Natur genesen. Natürlich kommt es auf die persönlichen Vorlieben an. Bei einer Städtereise nach Bangkok ist das Wetter nicht so wichtig wie bei einem geplanten Strandurlaub.

Den meisten Regen gibt es zwischen April und August. Diese Monate sollte man wirklich vermeiden, wenn man es sich leisten kann und es sich einteilen kann. Für mich persönlich sind die Wintermonate Dezember, Jänner und Februar die beste Reisezeit für einen Thailand-Urlaub. Dann ist es zuhause kalt und dunkel doch in Thailand hat es 30 Grad und mehr. Ideal zum Tauchen, Schnorcheln oder einfach die Seele am Strand baumeln zu lassen.